LEXUS RX 300

1998—2003 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Leksus RX 300
+ die Autos Lexus RX-300
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung, der Lüftung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Automatische Transmission und das Zentraldifferential
+ Die transmissionnaja Linie
- Das Bremssystem
   Die allgemeinen Informationen und die Sicherheitsmaßnahmen
   Die Abnahme, die Anlage und die Prüfung der Pedale des Bremssystems
   Die Prüfung des Bremssystems durch den Stecker des Moduls der Verwaltung
   Die Abnahme und die Anlage des Behälters und des Hauptbremszylinders (GTZ)
   Die Abnahme, die Prüfung und die Anlage des Verstärkers der Bremsen
   Der Ersatz des Bremsleistens
   Die Abnahme, die Auseinandersetzung, die Prüfung, die Montage und die Anlage der Supporte der Bremsmechanismen
   Die Auseinandersetzung, die Prüfung und die Montage stojanotschnogo die Bremsen
   Die Prüfung des Ventiles der Verteilung der Bremsbemühung
   Die Abnahme und die Anlage des Aktivators der Bremsen
   Die Abnahme und die Anlage der Radsensoren
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Prinzipiellen Schemen der elektrischen Vereinigungen

Die Abnahme, die Auseinandersetzung, die Prüfung, die Montage und die Anlage der Supporte der Bremsmechanismen

Die Komponenten der Montage des Bremsmechanismus des Vorderrads sind auf der Illustration die Montage des Vorderbremsmechanismus vorgestellt.

Die Montage des hinteren Bremsmechanismus

1 — die Verlegung
2 — der Pfropfen
3 — der Stutzen prokatschki
4 — der Support
5 — Pylnik
6 — der Kolben
7 — der Ring der Kappe des Kolbens
8 — die Kappe des Kolbens

9 — die Verdichtung des Kolbens
10 — die Richtende Buchse
11 — die Haupthaarnadel
12 — die Klammer des Supportes
13 — der Äusserliche Bremsleisten
14 — Inner antiwisgowaja die Lasche
15 — Antiwisgowaja die Lasche
16 — die Halterungen des Bremsleistens
17 — der Innere Bremsleisten

Die Abnahme und die Auseinandersetzung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie das entsprechende Rad ab und vorübergehend festigen Sie die Bremsdisk von den Radmuttern.
  2. Ziehen Sie aus dem Support den Bolzen heraus, nehmen Sie die Verlegung ab und schalten Sie den flexiblen Bremsschlauch vom Support aus.

Bereiten Sie die Kapazität für die Gebühr der Bremsflüssigkeit vor.

  1. Ziehen Sie die Einstelbolzen des Supportes (auf dem hinteren Bremsmechanismus – ein Bolzen) heraus und nehmen Sie den Support von der Klammer ab.
  2. Nehmen Sie den Bremsleisten mit antiwisgowymi von den Laschen und den Halterungen des Leistens ab.
  3. Auf dem hinteren Bremsmechanismus nehmen Sie ab, die Haupthaarnadel, die die Buchse mit zwei Netzen und die Kappe der Haupthaarnadel richtet.
  4. Mit Hilfe des Schraubenziehers nehmen Sie den Ring der Kappe des Bremskolbens und die Kappe ab.
  5. Legen Sie zwischen dem Kolben und dem Support das alte Lumpen an, um den Kolben bei seiner Extraktion nicht zu beschädigen und, die zusammengepresste Luft in den Stutzen des Bremsmechanismus gereicht, stoßen Sie den Kolben aus dem Zylinder hinaus.

Sie halten die Finger zwischen dem Kolben und dem Support während der Abnahme des Kolbens mit Hilfe der zusammengepressten Luft nicht.

  1. Vom Schraubenzieher nehmen Sie die Verdichtung des Kolbens ab:
    • Auf dem Vorderbremsmechanismus;
    • Nehmen Sie von der Klammer des Supportes zwei richtender Stifte ab;
    • Nehmen Sie die richtende Buchse von der oberen Seite des richtenden Stiftes ab;
    • Schlagen Sie zwei pylnika mit Hilfe des Schraubenziehers und des Hammers ab.

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Messen Sie die Dicke der Bremsdisks und der Laschen des Bremsleistens und vergleichen Sie die bekommenen Bedeutungen mit den Forderungen der Spezifikationen des Kapitels das Bremssystem. Schauen Sie den Leisten und die Disks auf das Vorhandensein der mechanischen Beschädigungen an. Falls notwendig ersetzen Sie den Leisten und\oder die Disks.
  2. Messen Sie das axiale Schlagen der Disk in der Entfernung 10 mm von seinem äusserlichen Rand und vergleichen Sie das Ergebnis der Messung mit den Forderungen der Spezifikationen des Kapitels das Bremssystem. Falls notwendig prüfen Sie axial ljuft des Lagers. Regulieren Sie das Schlagen der Disk, wofür die folgenden Operationen erfüllen Sie:
    • Ziehen Sie zwei Bolzen der Befestigung der Klammer des Supportes zur Wendefaust heraus und nehmen Sie die Klammer ab;
    • Nehmen Sie die Bremsdisk ab und stellen Sie es in der Lage fest, die von originellen auf die 1/5 Wendungen umgedreht ist;
    • Ziehen Sie die Radmuttern mit der Bemühung 103 Nm fest;
    • Messen Sie das Schlagen der Disk in dieser Lage und zeichnen Sie die Ergebnisse der Messung auf;
    • Wiederholen Sie drei letzten Operationen für drei bleibende Lagen der Disk auf der Nabe;
    • Wenn in irgendwelcher der Lagen das Schlagen der Disk den Forderungen der Spezifikationen des Kapitels das Bremssystem befriedigt, stellen Sie die Disk in diese Lage fest. Andernfalls ersetzen Sie die Disk und wieder messen Sie sein axiales Schlagen;
    • Stellen Sie die Klammer des Supportes fest und ziehen Sie die Bolzen ihrer Befestigung mit der geforderten Bemühung fest.

Die Montage und die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Montage und die Anlage werden in der Rückordnung erzeugt. Werden die folgenden Momente beachten:
    • Lassen Sie das Treffen des Öls und des Schmierens auf die Reibungslaschen des Bremsleistens nicht zu;
    • Bei der Anlage pylnikow verfolgen Sie, damit ihre metallischen Teile zur Klammer des Supportes sicher angrenzten;
    • Ziehen Sie alle Vereinigungen mit den geforderten Bemühungen fest;
    • Nach der Anlage füllen Sie das Bremssystem die Flüssigkeit aus, prokatschajte sie und prüfen Sie das System auf die Ausfließen.